Wir bieten über das Jahr die unterschiedlichsten Veranstaltungen.
Lesungen, Musikveranstaltungen, Kochkurse, besondere kulinarische Angebote der Saison –
informieren Sie sich in unserem halbjährlich erscheinenden „kulinarischen Kalender“!

Klicken Sie rechts auf das Bild und öffnen Sie unsere Blätterversion!

Darüberhinaus finden Sie aber frisch geplante Veranstaltungen weiter unten auf dieser Seite!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Planen!

„Männer, Technik & Migräne“ am 16. Januar 2021 ab 19.00 Uhr

Analoges und Digitales zum Thema: Mann, Frau, Haushalt, Beruf und digital!

Bühnenfassung: Julia Pfeiffer und Peter Buchenau

Synopsis

Nach Männerschnupfen und Homo Digitalis folgt nun das 3 Bühnenstück von Bestseller Autor Peter Buchenau. Dieses Mal inszeniert mit der jungen Schauspielerin und Autorin Julia Pfeiffer.

Im Gegensatz zu den beiden vorherigen komödiantischen Bühnenfassungen beinhaltet „Männer, Technik & Migräne“ mehr kabarettistische Einlagen. Kurze, knappe Dialoge, Sticheleien zwischen Mann und Frau, wobei beide Partien abwechselnd die Oberhand gewinnen, scheinbar! Ein MUSS für Liebhaber des „typischen schwarzen britischen Humors“. Oft eindeutig, zweideutig oder zweideutig eindeutig. Lassen Sie sich überraschen!

Begleitendes Menü an diesem Abend:

Hausgebeizter Lachs mit Meerrettichmousse und Wildkräutersalat
***
Gebratene Maispoulardenbrust mit Marsalasauce, winterlichem Wurzelgemüse und gebratenen Serviettenknödel
***
Kokos-Panna-Cotta mit Ananas-Minz-Salat und Mangosorbet

 

Ruhrpott-Dinner am 30.01.2021 ab 19.00 Uhr

„nur über meine Leiche!“ – Das neue außergewöhnliche Theaterstück mitten aus dem Revier wurde für alle Ruhrgebiet-Fans (die sog.“Ruhries“) inszeniert, sowie für alle Ruhrgebiet-Ureinwohner samt den Zugezogenen, als auch für alle Touristen und diejenigen, die wissen wollen, wie das Herz im „Pott“ schlägt.

„Ruhrpott-Dinner – nur über meine Leiche“ ist ein Krimi, eine Groteske, eine Komödie, ja, es hat sogar den kleinen Ansatz einer Schlagerparty – vor allem, wenn man es möchte. Jede Menge Lokalkolorit und die beherzte, originelle Sprache aus´m Revier sorgen dafür, dass man sich von Anfang an wohlfühlen kann. Das Ganze wird zusammen mit einem exquisiten ruhrgebietstypischen Menü serviert, denn schließlich rankt sich auch die authentische Story rund ums Essen.

Man befindet sich auf der Jahreshauptversammlung der „Kohlenpottbarone“ und sollte auf einen turbluenten Abend gefasst sein. Wahre Feinschmecker haben sich hier versammelt und tauschen die besten Kochrezepte aus dem Ruhrgebiet aus. Es geht familiär und herzlich zu, denn „Matta Schanzackowitz“, die erste Vorsitzende des Vereins, kennt hier fast jeden. Kassenwart Norbert Nebel hat eine große Überraschung angekündigt, worauf jeder Gast ungemein gespannt ist. Außerdem soll Schlagerkönigign „Vicky“ einen großen Auftritt haben. Die Stimmung ist großartig.

Doch noch vor der Suppe gibt es schon den ersten Toten… 

Begleitendes Menü an diesem Abend:

Zum Einlass: Currywurst

Mettigel mit Brötchenauswahl
***
„Ruhrpott-Rösti“ mit Lachs, Firschkäse und Dill
***
Westfälischer Pfefferpotthast mit Salzkartoffeln und Gewürzgurken
***
Welfencreme mit Schattenmorellen und Pumpernickel

Krimi Lesung „Sturmflut“ mit Gisa Pauly am 20. Februar 2021 ab 19.00 Uhr

Gisa Pauly
liest aus

„Sturmflut“

Mamma Carlotta auf der Jagd nach einem Entführer!

Entführung auf Sylt! Lale, die Tochter des Fabrikanten Claussen, wird gekidnappt, und Mamma Carlotta gerät zufällig in die Ermittlungen. Aber der Entführer warnt: Keine Polizei! Nicht leicht für die Schwiegermutter von Hauptkommissar Erik  Wolf, kein Wort über den Fall verlauten zu lassen! Nicht einmal mit Tove und Fietje darf sie darüber reden, obwohl die beiden mehr mit der Entführung zu tun haben, als ihnen klar ist. Während Erik damit beschäftigt ist, sich über das merkwürdige Verhalten der Staatsanwältin zu wundern, kommt Mamma Carlotta auf die Spur des Täters. Aber scheinbar zu spät, denn eine Tote wird gefunden. Lale Claussen? Als eine Sturmflut auf zieht und Erik verschwindet, wird es für Carlotta so richtig brenzlig …

Spannendes 3-Gang-Menü an diesem Abend

Friesiesche Krabbensuppe
***
Lachsfilet in der Kartoffelkruste mit Spitzkohl á la creme und Kräter-Cherrytomaten
***
Sylter Futjes mit Zimt, Zucker und Himbeersauce

Tickets zu € 45,00 pro Person inklusive Menü im Steverbett-Hotel erhältlich.

St. Pauli, Leichen von der Stange!

16. März 2021 ab 19.00 Uhr

Eine Sensation bahnt sich an auf St. Pauli ! Eine bekannte halbseidene Kiez-Größe hat sich
den Traum von einer eigenen Bar erfüllt!

Schon seit Wochen kündigt die Presse die heißeste
Table-Dance-Show der Reeperbahn an. Alle platzen vor Neugier, niemand will sich die
Eröffnung von Pitts Bar „Die lange Stange“ entgehen lassen. Pitt hat die berühmtesten
Tänzerinnen St. Paulis in seinem Ensemble und man munkelt, dass er so einiges dafür bezahlt
hat.

Am Premierenabend ahnt keiner der Gäste, dass es im Vorfeld eine Leiche gibt. Warum musste
das Show-Girl Betty Montana sterben? Warum hält Pitt ihren Tod geheim? Ist er selbst darin
verwickelt? Und warum kreuzen plötzlich der Sanfte Otto und der Schnelle Egon auf? Wollen
sie die Konkurrenz beobachten, nachdem ihre Bar „Das Tollhouse“ nicht mehr so gut läuft?
Zunächst erstrahlt alles im berauschenden Glanz der Premiere.
Die Showgirls sind atemberaubend sexy, ihre Strips der absolute Wahnsinn und die
Gäste sind total aus dem Häuschen.

Aber dann überschlagen sich die Ereignisse und nehmen einen erbarmungslosen Verlauf. Denn
wir sind auf St. Pauli, wo es vor Ganoven nur so wimmelt. Ein zwielichtiges Milieu mit harten
Jungs und schnellem Geld. Es ist gefährlich „auf’m Kiez“. Besonders hinter den Kulissen!

Dieser Krimi ist nichts für Zimperliche! Bei einem vortrefflichen 4-Gänge-Menü erleben die
Zuschauer Sex & Crime mit Hamburger Flair und norddeutschem Witz. Musik und liveGesang, Table-Dance, Reeperbahn-Feeling und ein spannender Mordfall sorgen für einen
einzigartigen Abend.

Begleitendes Menü an diesem Abend:

Matjes-Schichtsalat „Moulin rouge“ im Glas
***
Mini Hamburger „Sexy Devil“
***
Hamburger P(f)annfisch mit Salzkartoffeln, Senfsauce und Blattspinat
***
Frische Rote Grütze „Dollhouse“ mit Vanilleeis

Tickets zu € 69,00 pro Person inklusive Menü im Steverbett Hotel und allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Krimi Lesung „Kurz & Tot“ mit Jutta Wilbert am 20. März 2021 ab 19.00 Uhr

Jutta Wilbertz

liest

„Kurz & Tot!“

Schwarzhumorige Lesung und witzig-böse Krimisongs

Ach, es ist so schnell passiert: ein Spaziergang entlang der Klippen…
ein Fön am Badewannenrand…
die nächtliche Joggingrunde, die der Gesundheit nicht gerade dienlich ist…
Gemordet wird immer – und das auf vielfältigste Art und Weise. Zum Beispiel musikalisch in rabenschwarzen Krimisongs. Und literarisch, in Kurzkrimis von schwarzhumorig bis ganz schön spannend!

Spannendes 3-Gang-Menü an diesem Abend:

Aromatische Weißwein-Knoblauch-Suppe mit Wurzelgemüse und Croutons
***
„Kurz“ gebraten…
Saltimbocca von der Poulardenbrust mit Parmaschinken und Salbei gebraten an geschmorten Kirschtomaten und Gnocchi
***
„Tod durch Schokolade“Schokoladenfondant mit flüssigem Kern, Vanilleeis und Amarettobeeren

Tickets zu € 45,00 pro Person inklusive Menü im Steverbett-Hotel erhältlich.

(c) Sarah Koska
Krimi Lesung Jürgen Kehrer liest aus „Wilsberg-Sag niemals nein“

10. & 11. April 2021 jeweils ab 19.00 Uhr

Teenager Emma bittet Georg Wilsberg, auf ihren Vater aufzupassen, der mit einem mysteriösen Mann verabredet sei. Der Privatdetektiv lehnt ab – was sonst? Aber als Emma ihren Vater abends nicht erreicht, macht Wilsberg sich doch auf den Weg zum Park. Und findet ein Smartphone in einer Blutlache. Von Emmas Vater fehlt jedoch jede Spur.
Wilsberg beginnt zu ermitteln. Der Verschwundene soll sich mit der rechten Szene beschäftigt haben, mit Leuten also, die vor Gewalt nicht zurückschrecken. Dann erhält Emma einen Anruf aus Beirut und Wilsberg fliegt in den Nahen Osten …

Spannendes Menü an diesem Abend:

Westfälische Kartoffelsuppe mit Mettwurstscheiben
***
Schweinelendchen im Wirsingmantel mit Pflaumen-Senf-Sauce und Waldpilzstrudel
***
Münsterländer Herrencreme

Grillseminar „BBQ-Highlights“ am 22. April 2021 ab 17.00 Uhr

Lassen Sie sich von Grillmeister Markus Graevenbruck mit den Techniken an Kugel- und Gasgrills vertraut machen und die unterschiedlichen Zubereitungsformen erläutern. anschließend genießen Sie gemeinsam das zubereitete Grillmenü.

Vorspeise: Heiß geräucherter Lachs mit Aromabutter / Wasabi-Gurken-Becher
***
Hauptspeise: Mit mediterranen Kräutern gebratenes Schweinefleisch / Gebratene Gnocchi mit Gemüsesauce
***
Snacks: Steaks / Pizza mit Salsiccia und Mozzarella
***
Dessert:
Brownies / Ananas-Bananen-Chutney

Tickets zu € 89,00 pro Person inklusive Bier, Wein und alkoholfreien Getränken im Steverbett-Hotel erhältlich.

Menü schließen